soziologie.ch

 
  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size
soziologie.ch blog blog statistik: es kommt immer auf die skala an

statistik: es kommt immer auf die skala an

E-Mail Drucken

Grafiken sind immer so eine Sache. Man kann bekanntlich alles und nichts mit einer Grafik aussagen (In diesem Fall wohl eher nichts). Aber wie man an diesen beiden Beispielen sieht ist es immer sehr entscheidend mit was man vergleicht und natürlich wie man die Skala ausgestalltet.

pirates

pirates2

Ich nehme nicht an, dass diese Grafiken einen grossen Einfluss im nächsten Wahlkampf haben werden. Trotzdem stellt sich die Frage, ob die Verwendung der einen oder der anderen Grafik mit den politischen Ansichten der jeweiligen Blogger zusammenhängt.

Kommentare

 
 
+1
Woher sind denn die beiden Grafiken?
 
 
0
Woher die Grafiken ursprünglich sind lässt sich wohl nicht mehr eruieren. Sie werden seit ein paar Woche von verschiedenen Bloggern in der Welt verbreitet. Ich glaube sie waren von Anfang an nicht wirklich ernst gemeint.
 
 
0
ziemlich sicher nicht. wie kann ich denn 3.5 Piraten töten?
 
 
0
weiss zwar nicht, wie du auf 3.5 kommst, hätte aber vorschläge:

man tötet drei piraten und johny depp
man tötet drei piraten und thomas gottschalk und mike krüger
man tötet vier piraten und wolfgang schäuble
Zeigen/Verbergen des Kommentarformulars Please login to post comments or replies.
 

«Es waren fragmentarische Forschungen, von denen letztlich keine vollendet wurde, ja nicht einmal Folgen hatte, zugleich zerstreute [...]. All das schleppt sich hin, geht nicht vorwärts, wiederholt sich und bildet kein zusammenhängendes Ganzes; im Grunde sagt es beständig das Gleiche, doch sagt es vielleicht auch gar nichts aus. In zwei Worten: es ist nicht schlüssig.»

Michel Foucault (1977): Intervista a Michel Foucault, in: A. Fontana / P. Pasquino (Hg): Microfisica del Potere: Interventi plitici, Turin, S. 55f.